Drucken

Leistungsspange der Jugenfeuerwehr

Geschrieben von sk am .

Am 17.09. hat eine Gruppe der Jugendfeuerwehren Kalbach, Nieder-Erlenbach und Harheim die Leistungsspange erhalten.

Es war ein langer Tag für die Jugendlichen. Bereits am frühen Morgen trafen wir uns in Nieder Erlenbach mit den anderen Kameraden um gemeinsam nach Wiesbaden zu fahren, denn dort wurde in diesem Jahr die Leistungsspange für den Hochtaunus-, Main-Taunus-, Rheingau-Tanus-Kreis und die Stadt Frankfurt abgenommen.

Da nur die 15-18 jähringen Jugendlichen die Leistungsspange erhalten können haben wir uns mit den Nachbarwehren zusammen getan und eine gemeinsame Gruppe aufgestellt.

Zu erbringen waren sowohl sportliche Leistungen mit einem 1500m Staffelauf und Kugelstoßen sowie  Aufgaben aus dem Bereich der Feuerwehr, mit einer Schnelligkeitsübung, einer Übung nach FwDV 3 und der Beantwortung von Fragen.

Die Jugendlichen erreichten dabei ein hervorragendes Ergebnis und konnten am Nachmittag die Leistungsspange in Empfang nehmen. Ein Ergebnis auf das sie Stolz  sein können und ein wichtiger Schritt auf dem Weg in die Einsatzabteilung, denn mit dem Erhalt der Leistungsspange kann die Grundausbildung um 1 Jahr verkürzt werden.

IMG_2422.JPGIMG_2440.JPGIMG_2344.JPGIMG_2416.JPGIMG_2334.JPGIMG_2331.JPGIMG_2325.JPGIMG_2383.JPGIMG_2327.JPGIMG_2446.JPGIMG_2373.JPGIMG_2405.JPGIMG_2364.JPGIMG_2367.JPGIMG_2355.JPGIMG_2371b.JPG

Suchen